Beratung & Verkauf: +43 664 / 37 10 315

EU-Gebrauchtwagen Leasing

Dein Traum-Wagen steht im Ausland, und du möchtest ihn gerne leasen?

Bis jetzt war es immer sogut wie unmöglich, einen EU-Gebrauchtwagen aus z.B. Deutschland in Österreich zu leasen. Wir haben hingehört, und erfüllen euch nun jeden Fahrzeugwunsch! Und das einfacher als je zuvor. So gehts:

1. EU-Gebraucht-Wagen finden

Finde deinen Traumwagen ganz bequem von zuhause aus auf einer Gebrauchtwagen-Plattform wie autoscout.de oder mobile.de und vereinbare alles fix fertig mit dem Verkäufer. Dabei ist ganz egal ob der Wagen in Deutschland, Frankreich, Polen oder einem sonstigen Land der EU steht.

2. Wähle deine Leasing-Variante

Nachdem du dir deinen Traumwagen bereits gesichert hast, kannst du direkt auf unserer Website dein Wunsch-Leasing zusammen stellen. Gib an wieviel du anzahlen möchtest, wie hoch die monatliche Belasung sein soll und deine gewünschte Laufzeit.

zum Leasingrechner ›

3. Erhalte dein Angebot

Nachdem wir alle Infos zu dem Wagen und deinen Leasing-Vorstellungen erhalten haben, können wir dir ein komplettes Angebot für Leasing und Abwicklung zukommen lassen. Inkludiert im Angebot sind bereits der Transport nach Eisenstadt sowie alle österreichischen Steuern (z.b. NOVA) und Abgaben um den Wagen in Österreich anmelden zu können.

Für unseren Service verrechnen wir 3% Provision vom Kaufpreis.

4. Beauftragung

Wenn du unser Angebot annehmen möchtest, brauchst du nur das ausgefüllte Selbstauskunftsformular retournieren. Dieses leiten wir dann zur Leasingbank weiter. Nach erfolgreicher Prüfung steht deinem Traumwagen nichts mehr im Wege.

Leasing-Rechner

Online Leasen und doppelt sparen! Die Angebote an Gebrauchtwagen sind im Ausland oft wesentlich besser als in Österreich. Durch eine günstige Finanzierung über auto-import.at sparst du gleich doppelt. Finde die ideale Finanzierung für deine Bedürfnisse.
1 Fahrzeug-Daten
2 Personen-Daten
  • Gib an, wieviel du vom Kaufpreis anzahlen möchtest. Achtung - Keine, oder eine sehr geringe Anzahlung führt zu einer sehr hohen monatlichen Belastung.