Beratung & Verkauf: +43 664 / 37 10 315

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: Mittwoch, 18. August 2021

Download AGB (.pdf)

1. Geltungsbereich, Vertragspartner

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Vermittlungsverkäufe von EU-Fahrzeugen und ggf. mit den Produkten zusammenhängende Dienstleistungen der Handelsagentur Auto-Import Schopper, Axerweg 45 in A-7000 Eisenstadt. E-Mail: office@auto-import.at, Geschäftsführer: David Schopper und deren Online-Vertrieb www.auto-import.at

2. Vertragsabschluss

2.1 Unsere Angebote auf der Plattform sind freibleibend.

2.2. Die Angebote sind an eine Fahrzeugzulassung in Österreich gekoppelt.

2.3 Vor Abgabe einer Bestellung werden alle von Ihnen ausgewählten Produkte, deren Gesamtpreis
einschließlich voraussichtlicher Steuern und Abgaben, gegebenenfalls die Art der Berechnung des Gesamtpreises, sowie gegebenenfalls von Ihnen gewählte zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. die Montage von Winterreifen, auf den Bestellunterlagen dargestellt.

2.4 Die NoVA ist abhängig vom WLTP-Wert der Co2-Emissionen in Gramm/km und kann daher bei jedem Fahrzeug individuell variieren. Es gilt der zum Zeitpunkt der Auslieferung gültige NOVA-Satz nach §6a NoVAG welcher am offiziellen Fahrzeug-Dokument (COC) angegeben wird.

2.5 Der auf den Bestellunterlagen angegebene NOVA-Satz sowie die Co2-Emissionen in Gramm/km sind eine Vorberechnung und kann vom tatsächlichen NOVA-Satz bei der Rechnungslegung abweichen.

2.6 Eingabefehler können Sie dann erkennen und vor der verbindlichen Abgabe Ihrer Bestellung berichtigen.

2.7 Mit Ihrer Unterschrift und Retournierung der unterfertigten Bestellbestätigung geben Sie Ihre rechtlich bindende Bestellung für den Vermittlungsverkauf ab.

2.8 Der Eingang Ihrer Bestellung wird unmittelbar nach Abschluss des Bestellprozesses via E-Mail bestätigt. Die Bestellbestätigung kann in wiedergabefähiger Form gespeichert werden. Sollten die von Ihnen bestellten Produkte nicht mehr lieferbar sein, informieren wir Sie dementsprechend via E-Mail und weisen Ihre Bestellung zurück – ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

2.9 Ein rechtlich bindender Vermittlungsvertrag kann bei einer Werksbestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen jederzeit von beiden Seiten rückwirkend gemacht werden.

2.10 Ein Rücktritt von einem bestellten promt verfügbaren Lagerfahrzeug ist innerhalb einer verkürzten Frist von 7 Tagen möglich.

3. Leistungen der easyleasing BAWAG P.S.K. AG

3.1 Im Rahmen des Bestellvorgangs werden folgende Produkte und Dienstleistungen von der BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft, Wiedner Gürtel 11 A-1100 Wien angeboten: Finanzierung von Neuwagen.

3.2 Ein Vertragsschluss über die in Ziffer 3.1 genannten Produkte und Dienstleistungen kommt nicht zwischen Ihnen und Auto-Import Schopper, sondern zwischen Ihnen und der BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft zustande und unterliegt gesonderten allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Preise, Zahlungsbedingungen

4.1 Die Kaufpreise der Produkte bestimmen sich nach den bei der Bestellung gültigen Preisangaben auf der Alle Preise sind in Euro aufgeführt und enthalten die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer, die voraussichtliche NOVA, Kosten wie beispielsweise Überstellung sowie Kosten der Dateneintragung. Sonstigen Kosten wie die Montage von Zubehör werden gesondert angeführt und verrechnet.

4.2. Sollte während der Lieferzeit der Preis durch den Hersteller steigen, muss der Verkäufer diese Preiserhöhung weiterberechnen. Der Käufer hat den Anspruch auf eine schriftliche Bestätigung des %-Satzes der Preiserhöhung des ausländischen Lieferanten. In diesem Fall wird dem Kunden das Recht eingeräumt, sofort vom Vertrag zurück zu treten.

4.3 Die Handelsagentur Auto-Import Schopper agiert im Falle eines Fahrzeugverkaufs immer als Vermittler zwischen dem Endkunden und dem ausländischen Vertragspartner des Fahrzeug-Herstellers. Daher ist der Kaufpreis bei Rechnungslegung, nach dem Eintreffen des Fahrzeuges in der Verkaufsstelle des ursprünglichen Ziellandes, fällig.

4.4 Bei Finanzierung gelten die mit der Leasingbank vereinbarten Zahlungskonditionen. Eine etwaige Anzahlung ist jedoch ebenfalls bei Rechnungslegung, nach dem Eintreffen des Fahrzeuges in der Verkaufsstelle des ursprünglichen Ziellandes, fällig, und an die im Bestellvorgang genannte Bankverbindung zu überweisen.

4.5 Im Falle der Direktbezahlung per Überweisung verpflichten Sie sich, den
jeweiligen Kaufpreis innerhalb von 72 Stunden an die im Bestellvorgang genannte Bankverbindung zu überweisen.

4.6 Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsmethoden im Einzelfall auszuschließen und auf die übrigen Zahlungsmethoden zu verweisen.

5. Lieferung und Zulassung

5.1 Wenn nicht anders vereinbart, gilt der Verkaufspreis für eine Abholung in 7000 Eisenstadt.

5.2 Der Transport nach 7000 Eisenstadt wird nach Zahlungseingang veranlasst. Der genaue Liefertermin wird zwischen Ihnen und Auto-Import Schopper abgestimmt. In der Regel wird das Fahrzeug nach Zahlungseingang innerhalb von 5 Werktagen nach Eisenstadt überstellt. Für Transportverzögerungen aus logistischen oder anderen Gründen durch das Transportunternehmen kann die Firma Auto-Import Schopper nicht belangt werden.

5.3 Die originalen Fahrzeugpapiere werden samt dem Fahrzeug überstellt und nach Eintreffen zur Dateneintragung in die österreichische Genehmigungsdatenbank weitergeleitet. Die Eintragung erfolgt durch den jeweiligen Fahrzeug-Hersteller und kann in Einzelfällen bis zu 10 Werktage in Anspruch nehmen.

5.4 Die verkauften Fahrzeuge sind für eine Zulassung in Österreich berechtigt. Die Zulassung des Fahrzeuges sowie dessen Kosten sind nicht teil des Auftrages und vom jeweiligen Käufer selbst zu tragen.

5.5. Die Lieferzeitangabe auf der Bestellbestätigung ist eine vom Hersteller übermittelte Prognose. Bei Lieferverzug durch den Hersteller besteht kein Anspruch auf Schadensersatz, jedoch kann der Käufer bei einem Lieferverzug von mehr als 30% kostenlos vom Vertrag zurücktreten.

5.6 Die Serienausstattung von EU-Fahrzeugen kann von der Serienausstattung für den österreichischen Markt hergestellter Fahrzeuge abweichen. Dies ist in der angegebenen Serienausstattung auf den Bestellunterlagen so ersichtlich.

5.7 Die Betriebsanleitung und – falls nicht digital geführt – das Serviceheft sind bei EU-Neufahrzeugen immer in Landessprache des ursprünglichen Ziellandes im Lieferumfang enthalten. Es besteht kein Anspruch auf eine Betriebsanleitung in deutscher Sprache. Ist diese gewünscht, kann diese beim nächsten Vertragspartner des Herstellers auf eigene Kosten bestellt werden.

5.8 EU-Neufahrzeuge werden u.U. vor dem Import nach Österreich im Ausland erstmalig zugelassen. Ist dies der Fall, ist dies auf den Bestellunterlagen auch so ersichtlich. Diese Zulassung im Exportland dient nicht der Inbetriebnahme des Fahrzeuges im Straßenverkehr, sondern der Erleichterung des Imports nach Österreich. Die Abmeldung des Fahrzeuges im Ausland erfolgt in Einzelfällen erst mit der erneuten Zulassung.

 6. Abnahme

6.1 Das bestellte Fahrzeug muss durch den Endkunden persönlich, oder durch eine bevollmächtigte Person abgeholt werden.

6.2 Aus organisatorischen Gründen ist im Falle einer Finanzierung die Übergabe nur an den Käufer selbst möglich.

6.3 Sie sind verpflichtet, das Produkt (den Kaufgegenstand) so bald wie möglich ab der Überstellung an den Auslieferungsort abzunehmen. Zu diesem Zweck erhalten Sie von uns kostenlos haftpflichtversicherte blaue Probekennzeichen, die Sie uns unverzüglich per EMS retournieren müssen. (Dies gilt nicht bei Fremdfinanzierung)

6.4 Im Falle der Nichtabnahme können wir von unseren gesetzlichen Rechten Gebrauch machen.

7. Vereinbarte Beschaffenheit und Garantie

7.1 Das Fahrzeug ist durch den Käufer vor Ort bei Übernahme auf diverse Mängel zu prüfen. Nachträglich beanstandete Mängel die durch die Nutzung entstanden sein konnten, können im Nachhinein nicht mehr geltend gemacht werden.

7.2 Konstruktions- oder Ausstattungsänderungen, Abweichungen im Farbton sowie Änderung des Lieferumfangs seitens des Herstellers / Importeurs / Exporteurs bleiben während der Lieferfrist vorbehalten, sofern der Kaufgegenstand nicht erheblich geändert wird und die Änderungen dem Käufer zumutbar sind.

7.3 Die Herstellergarantie wird mit dem Eintreffen in der Auslieferungsstelle des ursprünglichen Ziellandes aktiviert. Es besteht kein Anspruch oder Forderungen auf eine Ersatzleistung aufgrund einer späteren Erstzulassung.

8. Beratung

Sie erreichen unser Beratungsteam bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail, per Telefon oder Post unter den folgenden Kontaktdaten: E-Mail: office@auto-import.at Telefon: +43 664 / 37 10 315 Post: Axerweg 45, 7000 Eisenstadt

9. Rechtswahl, Beratung

9.1 Erfüllungsort ist für beide Teile ausschließlich in 7000 Eisenstadt. Es wird die ausschließliche Zuständigkeit des für 7000 Eisenstadt sachlich zuständigen Gerichtes vereinbart. Für die Vermittlungsleistung der Handelsagentur Auto-Import Schopper gilt österreichisches Recht.

9.2 Bei Rechtsfragen betreffend des ausländischen Vertragspartner des Herstellers kann auch die Rechtslage des jeweiligen EU-Auslandes zu tragen kommen.

 10. Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung, welche Sie in unserer https://www.auto-import.at/datenschutz/ abrufen können.